Nachbericht Topspiel: TV Wallau – Klarenthal I 2:9

März 8, 2010 Herren

Das zweite Spiel war gleichzeitig das Spitzenspiel dieser Saison und fand vor einer Zuschauerzahl von 60-80 Personen statt. Die Kulisse war einem Spitzenspiel würdig.  TV Wallau hieß der Gegner, bei denen unser Ex-Klarenthaler Simon Sangals auflief. Ebenfalls war es das erste Spiel für unsere beiden Neuzugänge Bernard und Arturs.

Mannschaftsaufstellungen:

TV Wallau 1.SC Klarenthal
Simon Sangals            Bernard Blinstein
Minh Nhat Le              Luka Kukolj
Christian Beul             Leonid Maslov
Christian Vogel          Dominik Attenhofer
Sergej Korobov          Arturs Reinholds
Christian Stein            Andreas Kienast

Sangals/Le                   Blinstein/Kukolj
Beul/Korobov            Maslov/Reinholds
Vogel/Höhl                 Attenhofer/Kienast

Die Ersten zwei Doppel verliefen erwartunggemäß: Luka und Bernard gewannen 3:1 sicher gegen Beul/Korobov genauso wie Sangals/Le gegen gegen Leonid und Arturs. Das Dreierdoppel ging mit 3:0 für uns aus, obwohl jeder Satz in der Verlängerung für uns entschieden wurde. Der unterschied war Andreas, der richtig heiß und gut spielte.
2:1 für Klarenthal

Bernard spielte sein erstes Einzel gegen Le. Trotz leichten Problemen ging das Spiel sicher mit 3:1 für Ihn aus. Luka wollte seine Mission verwirklichen und Sangals schlagen, gegen den er in der Vorrunde chancenlos war. Nach 1:1 Sätzen wurde es immer spannender. Sangals entschied den 3-ten Satz mit 12:10 für sich. Im 4-ten Satz ging es genau andersrum aus für Luka. Im 5-ten Satz führte Sangals die ganze Zeit, doch dann wurde er nervös und Luka spielte seine ganze Abgebrühtheit aus!
Nach 7:10 gewann er noch 12:10!
4:1 für Klarenthal

Dominik spielte gegen Beul. Dem unterlag er in der Vorrunde noch mit 2:3. Den ersten Satz verlor die Glatze noch, bevor er gut in sein Spiel kam und 3:1 gewann. Leonid spielte gegen Vogel. Es gab sehr viele sehenswerte Ballwechsel, doch Leonid beherrschte sein Gegner mit 3:0.
6:1 für Klarenthal

Arturs war noch sehr nervös in seinem ersten Spiel! Nach einem 0:2 Rückstand kam er besser rein und gewann noch sicher sein Spiel.
Andreas mußte als einziger sein Einzel klar mit 0:3 gegen Korobov abgeben. Andreas war gar nicht so schlecht, aber Korobov machte einfach keine leichten Fehler und spielte vorbildlich auf Abwehr!
7:2 für Klarenthal

Jetzt mußte Bernard gegen sein früheren Mannschaftskollegen Sangals ran. Bernard spielte immer vorm Sangals und er zeigte warum! Nach einem 11:8, 11:6 und 11:2 fegte er Sangals vom Tisch! Sehr gute Vorstellung vom Bernard im erstem Spiel für Klarenthal. Luka gewann dann noch mit 3:2 gegen Le, obwohl Maslov schon 3:0 Beul bezwang.

Es war eine sehr starke und souveräne Vorstellung von der Mannschaft. Jetzt haben wir es selbst in der Hand aufzusteigen. Die Mannschaft möchte sich noch bei unseren Anhängern bedanken, die mit 25 Mann nach Wallau kamen.

Endergebnis: 9:2 für uns!


geschrieben von Arthur

Tags:

Comments (1)

 

  1. very interesting points you have mentioned , appreciate it for putting up.

Leave a Reply